Nachricht
  • EU e-Privacy Directive

    This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

    View Privacy Policy

    You have declined cookies. This decision can be reversed.

Fasenacht 2020/2021

Liebe Fasenachter und Liebe Freunde der Jockgrimer Fasenacht!

In der Presse kann man in den letzten Wochen vermehrt Aussagen der Politik, sowie der Karnevalsvereine und -verbände zur kommenden Fasenachtskampagne verfolgen.

Auch der Fasenachtsausschuss der Kulturgemeinschaft hat sich in einer ersten Sitzung mit dem Thema Fasenacht in Zeiten von Covid-19 beschäftigt.

Für uns war schnell klar, dass man Fasenacht nicht absagen kann, denn sie ist ein fixer Bestandteil in unseren Kalendern. Die Frage ist vielmehr, ob und wie man Veranstaltungen "Corona-konform" gestalten kann. Ein Büttenabend, wie wir ihn kennen, ist weder für die Zuschauer und Mitwirkenden zufriedenstellend, noch für die Kulturgemeinschaft kostendeckend darstellbar. Hygienekonzepte für die Veranstaltung, aber auch schon davor für die Proben und Trainings, wären nur schwer zu realisieren. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, in der Kampane 2020/2021, keine Büttenabende zu veranstalten. Auch die beliebten Veranstaltungen in der TSG-Turnhall' am schmutzigen Donnerstag, Rosenmontag und der Kinderfasching am Fasenachtssonntag können unter den aktuellen Voraussetzungen nicht wie gewohnt stattfinden.

ABER: Wir arbeiten aktuell an Konzepten, die die Fasenacht, unter Einhaltung der Regeln zum Schutz unserer Gesundheit, dennoch möglich machen.

Das Ziel ist #jockgrimerfasenacht im Einklang mit #xundbleiwe !